Der iCampus ist ein Zusammenschluss der BTU, des Fraunhofer IPMZ und IZM sowie des Leibniz FBH und IHP. Gemeinsam werden mit ihren Kompetenzen neue Entwicklungen und Innovationen für Kunden, Unternehmen sowie Verbände vorangetrieben. Die Entwicklungen neuer Technologien werden in vermarktungsfähige Produkte und Leistungen umgewandelt, um die Entwicklung in der Lausitz nachhaltig zu fördern. So werden neue Perspektiven für die Region geschaffen und die Mikrosensoren werdenzu den Sinnesorgane der Digitalisierung.